Monatsarchive: November 2017

Eine Teezeremonie bei Elif und Paul

Eigentlich ist der November ja kein farbenfroher, sonniger Monat mehr, sondern eher ein trister, meist verregneter, trauriger, grauer Monat. Aber man hat ja die Möglichkeit, sich diese Zeit erheblich zu verschönern, indem man sich z.B. überlegt, eine tezere zu veranstalten.

Veröffentlicht unter Geschichten, Veranstaltungen | 2 Kommentare

Der bedrohlichste Weg…

Der bedrohlichste Weg, an den ich mich erinnere, war mein erster Schulweg. Ich weiss bis heute nicht mehr so genau, was mir denn eigentlich so große Angst einjagte, mich grauste es einfach davor, ihn zu gehen… Von Lindorf hierher nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Geschichten zum Lesen, Geschichten | 8 Kommentare