Archiv der Kategorie: Autoren

Ein Kilometer Ludwigsburg

7.15. Raus aus der S-Bahn. Der große Pulk der Pendler schiebt mich Richtung Treppe und Ausgang. Natürlich ist der Aufzug, mit dem man elegant der Masse ein Schnippchen schlagen kann  in Reparatur, Wartung oder in einem anderen no go-Zustand. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Ludwigsburger Geschichten, ABC Zeitzeugen, Autoren, Ludwigs BürgerInnen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Laternen, Feuer und Legenden: Warum ich nicht jeden Opernkomponisten meine Kinder erziehen lassen würde

“Was man im Herzen trägt ist niemals fern” (Jasmin K. Stoll, aus Winnenden) An Allerheiligen gibt es bekanntlich zwei Sorten von Menschen. Die einen schmeißen sich in kitschige Plastik-Kostüme und stopfen sich auf Partys mit Süßigkeiten voll. Die anderen erkennen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Geschichten zum Lesen, Autoren | 6 Kommentare

Santiniketan-Quadrologie, Teil 2: Tagore – Gandhi

Als ich gefragt wurde, ob ich zur Geburtstagsfeier von Gandhi kommen und vielleicht sogar etwas lesen würde, da musste ich nachdenken. Gandhi. Selbstverständlich würde ich kommen und gerne würde ich auch etwas lesen. Aber was? Was gibt es über Gandhi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Geschichten zum Lesen, a) ...aus aller Welt, Autoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine tezere in Stuttgart-Burgholzhof

Gibt es Zufälle oder ist alles vorbestimmtes Schicksal? Das ist eine Frage, die mir schwer fällt, zu beantworten. Das darf aber jeder selbst tun, deshalb erzähle ich jetzt mal die Geschichte dazu. Bei einer tezere, die im September 2013 bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Geschichte eines Pullovers

Ganz gewöhnlich ist es wohl nicht, dass über einen ganz normalen Pullover eine Geschichte geschrieben wird. Ich hebe ihn seit vielen Jahren auf, hüte und pflege ihn und bin darum bemüht, dass er kein begehrtes Ziel von Motten wird. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Geschichten zum Lesen, a) ...aus aller Welt, Autoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Teezeremonie bei Regina am 20.08.2016

Heute haben wir uns mal wieder zu einer tezere, einer Tee-Zeremonie bei Regina in Ludwigsburg  getroffen. Dann erzählen wir, lesen, lachen und hören Geschichten aus der ganzen Welt. Dabei trinken wir -natürlich- Tee und naschen von diversen Köstlichkeiten aus vielerlei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren, Veranstaltungen | 1 Kommentar

Für Georgien bin ich zu deutsch geworden

Als Philologin im Museum in Tiflis In Georgien studierte ich an der Staatlichen Universität Tiflis Philologie, d.h. georgische Sprache und Literatur. Nach dem Hochschulabschluss bekam ich eine Stelle im Museum für Kunst, Literatur, Theater, Musik und Film. In meiner Abteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Ludwigsburger Geschichten, ABC Zeitzeugen, Autoren, Geschichten, Ludwigs BürgerInnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum war ich so einfältig?

Im Pflegeheim Es ist alles mühsam. Im Heim ist alles so langweilig. Ich bin nicht freiwillig im Pflegeheim. Es hat sich so ergeben. Ich wäre lieber in Nattheim geblieben, weil da meine Bekannten sind. Aber dort gibt es kein Pflegeheim, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Ludwigsburger Geschichten, ABC Zeitzeugen, Autoren, Ludwigs BürgerInnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Banat nach Württemberg

Den ganzen Tag geht es mir gut. Aber nachts, wenn ich nicht schlafen kann, kommt der ganze Scheiß, Entschuldigung für dieses Wort, in mir hoch. Wenn ich nicht schlafen kann, kommen diese Bilder, ob ich will oder nicht. Das quält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a) ...aus aller Welt, ABC Zeitzeugen, Autoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

I am what I am

The song of beeing not enough I never was able to drink a man under the table This is the song of beeing not enough   When I was a young girl My familiy said: You should better keep your … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. Gedichte, Autoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar