Tagesarchive: 20. Januar 2020

Die Brille

Sonntagmorgen. Elsa stützte sich auf ihren Stock und ging in den Feldwebel-Anton-Schmidt-Park. Es herrschte dichter Nebel. Die Konturen der Bäume und Sträucher zeichneten sich dahinter ab wie bei einem Leichentuch, unter dem man die Umrisse des Körpers wahrnehmen kann. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Geschichten zum Lesen, b) ... über vieles andere | 2 Kommentare

Gedichtform

Hallihallo alle zusammen, ich habe eine Gedichtform für euch. Dem Haiku nicht unähnlich gibt es feste Regeln. Man nennt das ganze Elfchen. Das bedeutet Elf Wörter im ganzen. Man beginnt mit einem Wort, dann mit zweien, dann dreien, dann vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. Gedichte | 3 Kommentare